Café & Restaurant Störtebeker
Sahlenburg

Sahlenburg

Finkenmoor und Wernerwald

Ein Spaziergang durch den Wernerwald ist nicht
nur im Sommer ein Vergnügen, wenn die
Bäume Schatten spenden und die Seerosen am
Finkenmoor blühen. Auch im Herbst,
wenn sich allmählich die Blätter verfärben,
ist es hier sehr schön zu wandern.

Wegen seiner Lage im direkten Einflussbereich
der Nordsee ist das Finkenmoor heute
Bestandteil des Nationalparks
Niedersächsisches Wattenmeer.
Vor über 120 Jahren wurde in Cuxhaven-Sahlenburg
ein bis heute einzigartiger Küstenwald begründet.
Der 315 ha große Wernerwald - benannt nach
seinem Begründer, dem Hamburger
Amtsverwalter Dr. A. Werner -
ist der einzige Wald an der deutschen
Nordseeküste im direkten Übergang zum Wattenmeer.




Und wer mag kann sich am Strand in der Surfschule ausbilden lassen, oder sich Equipment ausleihen.


Für Wasserratten bietet das beheitzte Waldfreibad mit
dahinterliegendem Campingplatz jede Menge
Abwechselung.